Das Bezahlen im Internet bleibt aufgrund des Spannungsfelds zwischen Kundenwünschen und Vermeidung von Zahlungsausfällen eine wichtige Herausforderung. Aber auch im stationären Handel gibt es technische Neuerungen, die das Bezahlen im Ladengeschäft vielleicht revolutionieren können. Wie Händler mit diesen Entwicklungen derzeit umgehen, möchte das E-Commerce-Leitfaden-Team mit einer aktuellen Befragung ermitteln.

Die Gestaltung der Zahlungsabwicklung ist für Online-Händler keine leichte Aufgabe. Mittlerweile steht eine Vielzahl an unterschiedlichen Zahlungsverfahren zur Verfügung, die sich in Bezug auf die Akzeptanz bei den Kund en, das Zahlungsausfallrisiko und die Kosten stark voneinander unterscheiden. Zusätzlich gibt es auch im stationären Handel Bestrebungen vieler Zahlungsdienstleister, das Bezahlen in Ladengschäften zu grundlegend zu verändern. NFC, QR-Codes und Beacons sind hier nur einige Schlagwörter für die Entwicklung.

Welche Themen die Händler in Bezug auf die Zahlungsabwicklung derzeit beschäftigen, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert sind und wie sie damit umgehen, das möchte das E-Commerce-Leitfaden-Team mit einer Händlerbefragung herausfinden.

Hier geht es zur Umfrage: www.ecommerce-leitfaden.de/zahlungsverfahren

Händler bekommen durch die Befragung einen Überblick über die neuesten Entwicklungen und Trends – im stationären wie auch im Online-Handel – und können auf Wunsch nach Abschluss der Auswertung die Befragungsergebnisse erhalten.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 15 Minuten. Die Aussagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und anonym ausgewertet.