Die neue Umfrage des E-Payment-Barometers von ibi research, MasterCard und Der Handel beleuchtet das Weihnachtsgeschäft und die Trends 2012.

Das Weihnachtsgeschäft 2011 läuft bereits auf vollen Touren und die Jahreswende rückt auch immer näher. Zeit für ein erstes Zwischenfazit sowie einen Blick ins nächste Jahr. Mit der aktuellen Umfrage des E-Payment- Barometers will ibi research an der Universität Regensburg zusammen mit der Kreditkartenorganisation MasterCard und dem Wirtschaftsmagazin Der Handel von Online-Händlern kurz wissen, wie eine der wichtigsten Zeiten des Jahres für den Handel aus ihrer Sicht bisher verläuft und welche Erwartungen und Pläne Sie für das Jahr 2012 haben.

Unter folgendem Link können Online-Händler die Erhebung durch Beantwortung einiger weniger Fragen mit ihren wertvollen Erfahrungen bereichern:
www.ibi.de/epayment

Alle Aussagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und anonym ausgewertet. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Zusammenfassung der Ergebnisse und können so von den wertvollen Erkenntnissen profitieren.

Unterstützt wird das E-Payment-Barometer vom Bundesverband des Deutschen Versand-handels e.V. (www.versandhandel.org) und vom Bundesverband der Dienstleister für Online Anbieter BDOA e.V. (www.bdoa.de).