Das Projekt „E-Commerce-Leitfaden“ kann drei neue Partner begrüßen. Die Firmen EUROPRO, etracker und Hermes Logistik Gruppe sind neue Partner des E-Commerce-Leitfaden-Konsortiums.
Regensburg 27.03.2008

Der im Januar erschienene E-Commerce-Leitfaden stößt auf äußerst großes Interesse, weshalb die Initiatoren der Leitfadenidee sich entschlossen haben, den Leitfaden in diesem Jahr in eine weitere Runde zu führen und auszubauen.
„Wir freuen uns sehr, dass der E-Commerce-Leitfaden so gut ankommt. Über 20.000 Downloads seit Januar sprechen für sich“, so Prof. Dr. Dieter Bartmann von ibi research, der mit seinem Team federführend an der Erstellung des E-Commerce-Leitfadens beteiligt ist.
„In der aktuellen Version haben wir bereits viele Themen intensiv aufgearbeitet. Durch die neuen Partner erreichen wir insbesondere in den Bereichen Logistik, Web-Controlling und Adressprüfung eine zusätzliche Qualitätssteigerung und wichtige Abrundung“, so Prof. Bartmann weiter.
Genau diese Themenfelder treffen die täglichen Probleme der Händler. Beispielsweise beim Thema Versand weisen zahlreiche Händler noch Nachholbedarf auf. Zweistellige Wachstumsraten beim Umsatz sind für erfolgreiche Online-Händler keine Seltenheit, stellen diese jedoch auch vor neue Herausforderungen. Mit fortschreitender Expansion wird ein gut funktionierendes und optimal organisiertes logistisches System unverzichtbar. Jedoch nutzen viele Händler heute noch nicht die Möglichkeiten, die es derzeit schon gibt und behelfen sich mit sehr aufwendigen und auch teilweise kundenunfreundlichen Lösungen. Durch die Partnerschaft mit der Hermes Logistik Gruppe kann der Leitfaden auf fundiertes Know-how und intensive Praxiserfahrung zurückgreifen. Ziel ist es, entsprechende Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und deren Vor- und Nachteile zu beleuchten.
Ähnlich sieht es beim Thema Web-Controlling aus. Wie die letztjährige Händlerbefragung (Wohin geht die Reise im eCommerce?) des Leitfaden-Projekts zeigt, sehen die Händler in der nutzerfreundlichen Navigation eine zentrale Anforderung an ihren Web-Shop und beginnen die so genannte "Usability" mit Hilfe von Web-Controlling zu optimieren. Aber auch die Analyse der Wirkung von Online-Werbemaßnahmen oder der Akzeptanz bestimmter Angebote im Shop wird zunehmend wichtiger für die Händler, denn hier können Umsatz und Ertrag direkt gesteigert werden. Mit dem neuen Partner etracker steht dem Leitfaden-Projekt einer der erfahrensten und bekanntesten Anbieter von Web-Controlling-Lösungen mit Rat und Tat zur Seite.
Ein weiteres Ergebnis der Befragung zeigt, dass zur Vermeidung von Zahlungsausfällen bzw. -störungen über 40% der Händler in Zukunft planen, die Existenz bzw. Zustellbarkeit der angegebenen Adresse zu überprüfen. Derzeit führen nur etwa 7% diese Prüfung durch. Da eine interne Anschriftenermittlung häufig einen enormen finanziellen und personellen Aufwand verursacht, verlassen sich immer mehr Online-Händler auch in diesem Geschäftssegment auf die Dienste spezialisierter Service-Unternehmen. Die Einsatzfelder und Ziele der Adressvalidierung sind vielfältig. Das Spektrum reicht dabei von der Reduzierung von Paketrückläufen durch „Scherzbestellungen“ oder falsche Adressangaben von Kunden bis zur Qualitätssicherung von Direkt-Marketing-Aktivitäten. Mit der EUROPRO GmbH ist es dem Leitfaden-Projekt gelungen, einen etablierten Partner für dieses Thema zu gewinnen.
Natürlich erschöpft sich die Neuauflage des E-Commerce-Leitfadens nicht in der Abhandlung dieser drei Schwerpunkte. Der Ausbau des Leitfadens sowie der zugehörigen Webseite www.e-commerce-leitfaden.de wird aufgrund der enormen Nachfrage kontinuierlich vorangetrieben. Neben den eben vorgestellten neuen Partnern partizipieren bereits zahlreiche weitere Unternehmen an diesem äußerst erfolgreichen Projekt. Der bestehende Leitfaden wird ständig erweitert und aktualisiert. Eine Übersicht sowie Informationen zu den Leitfaden-Partnern finden Sie ebenfalls unter www.e-commerce-leitfaden.de. Dort wird zudem die aktuelle Version des Leitfadens kostenlos zum Download angeboten. Profitieren auch Sie von diesem gesammelten Fachwissen zum erfolgreichen Handel im Internet!

Hier finden sie den Artikel als .doc