Heft 3/2016

  • Die vier Innovationswellen im Zahlungsverkehr
  • Über die gesamten Kosten von Zahlverfahren im E-Commerce aus Händlersicht
  • Zunehmende Divergenz bei Geschäftsmodellen von Peer-to-Peer-Lending-Plattformen in Deutschland: Anomalie oder Vorbild?
  • Kapitalmarktperformance von Online-Händlern
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf den Produktionsverbindungshandel
  • Informationsprozesse mit optimalem Schutz

Heft 2/2016

  • Janik-Vasily Benzin, Jürgen Moormann: Innovation von Geschäftsmodellen: Lassen sich Vorgehensweisen von Start-up-Unternehmen in etablierten Banken nutzen?
  • Helmut Duschinger: Theorie und Praxis zur Einführung agiler Methoden bei Banken
  • Sascha Hoberecht, Rainer Alt: Big Data-Anwendungsbereiche und -Strategie am Beispiel des Bankwesens
  • Florian Sorgenfrei: Kundensegmentierung in Banken und Sparkassen
  • Dieter Bartmann: Internet-Payment und Online-Banking mit der BioTAN
  • Stefan Mesch, Stefan Weinfurtner: Instant Payments: Betrachtung des Nutzens für die Stakeholder und der Änderungen für Geschäftsmodelle
  • Aaron Schrettenbrunner, Stefan Weinfurtner: Suchfunktionalitäten als Umsatztreiber im Online-Shop – Ergebnisse einer empirischen Händlerbefragung

Heft 1/2016

  • Julian Schmidt, Paul Drews: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Geschäftsmodelle der Finanzindustrie
  • Christian Ruf, Andrea Back, Marc Burkhardt: Mobile First auch in Beratungsprozessen des Private Banking? Entwicklung und Validierung einer iPad-Applikation
  • Fabian Lang, Markus Buschle: Big Data’s Coming: Konsequenzen für die IT-Strategien von Banken und Versicherungen
  • Michael Diener, Andreas Kraus, Lukas Fischer: Einsatz von Cloud Computing in deutschen Unternehmen: Status quo und Bedeutung der Informationssicherheit
  • Peter Roßbach: Blockchain-Technologien und ihre Implikationen
  • Stefan Weinfurtner, Georg Wittmann: Erfolgsfaktoren und Optimierungspotenziale bei der Gestaltung des Checkout-Prozesses in Online-Shops
  • Marietheres Dietz, Stefan Weinfurtner, Georg Wittmann: B2B-E-Commerce – Eine Analyse des Online-Ein- und Verkaufsverhaltens auf Basis einer Expertenbefragung

Heft 3/2015

  • Andreas Knipper, Christiane Jonietz, Anja Peters: Innovationen im Retail Banking – Status quo und Innovationsmatrix
  • Sven Siering, Vanessa Dahm: Innovationsmanagement@Postbank – Wie die Postbank den Wandel von innen heraus gestaltet
  • Gerhard Jendrezey: Kooperationen jenseits typischer Bankleistungen – ein erfolgversprechender Weg zum Markt
  • Peter Roßbach: Fachbereichs-IT – kontraproduktiv oder bereichernd?
  • Rio Leipold, Ulrike Linde, Maxim Schnjakin: Kundengewinnung und rechtssichere Willenserklärung in digitalen Geschäftsprozessen – Identity and Authorization as a Service
  • Kathrin Lesser, Antonia Schneider, Klaus Röder: Social Trading
  • Thomas Bolz, Michael Diener, Kathrin Lesser, Felix Rößle: Die finanzielle Performance von E-Commerce-Unternehmen am US-Kapitalmarkt

Heft 2/2015

  • Michael Grebe, Olivier Morbé, Sabine Döschl: Digization and Simplification – Getting the Best of Both
  • Andreas Knipper, Christiane Jonietz, Anja Peters: Innovationen im Retail Banking – und was sich in der Theorie dahinter verbirgt
  • Florian Obergrusberger, Stefan Reither: Services 4.0 in und an der Financial Chain
  • Ralf Baust: Super Service Bureau = SWIFT-Anbindung + Kundenmehrwert
  • Michael Salmony: Pan-European Peer-to-Peer Payment by Mobile Phone including considerations on technical and commercial implementation options
  • Hans-Rainer van den Berg: Instant Payments
  • Holger Seidenschwarz, Stefan Weinfurtner, Ernst Stahl, Georg Wittmann: Gesamtkosten von Zahlungsverfahren im Online-Handel
  • Julian Prester, Stefan Weinfurtner, Gregor Zellner: Kundentypen im E-Commerce – welche gibt es und welches Potenzial steckt in ihnen?
  • Michael Neumayr: Identitäts- und Access-Management als Sicherheitskonzept im Omni-Channel
  • Christian Polenz, Helmut Müller: Unterstützung der Unternehmensziele durch eine zielorientierte Gütesiegelauswahl

Heft 1/2015

  • Jürgen Moormann: Business Engineering: How to transform a bank into a process-centered organization
  • Paul Alpar, Daniel Ohliger: Creation of Risk Profiles of Business Customers from Social Media
  • Katrin Lesser, Michael Diener, Felix Rößle, Thomas Bolz: Umsatzprognose bei E-Commerce-Unternehmen mit Suchanfragedaten von Google Trends
  • Anja Peters, Christiane Jonietz: Dem Kunden auf der Spur – Ergebnisse des ibi Website Ratings 2015 für Beratungskunden und Selbstentscheider
  • Tobias Amann, Fabian Hefner: Welche Potenziale bergen Big-Data-Lösungen für den Online-Handel? – Eine quantitative Expertenbefragung
  • Hubertus von Poser, Georg Wittmann: Banken sollten nicht die Chance des Zahlungsverkehrs verschlafen

Heft 3/2014

  • Bernd Heinrich, Dennis Kundisch, Steffen Zimmermann: Analyzing Cost and Risk Interaction Effects in IT Project Portfolios
  • Saskia Zelt, Jochen Wulf, Falk Uebernickel, Walter Brenner: Application Services Outsourcing in the Banking Industry – Current Strategies and Challenges
  • Li Zeng: E-Commerce-Logistik in China: Status quo und Handlungsoptionen für deutsche Online-Händler
  • Jeanette Orminski, André Schweizer: Ethische Anlageklasse à la carte: Studienfinanzierung via Crowdlending
  • Tobias Lehner, Gregor Zellner: Informationssicherheit im E-Commerce
  • Christoph Rutter, Anika Waltermann: Mehrwerte einer zentralen Kommunikationsdrehscheibe für den digitalen Kundendialog

Heft 2/2014

  • Bernd Heinrich, Dennis Kundisch, Steffen Zimmermann: Analyzing Cost and Risk Interaction Effects in IT Project Portfolios
  • Saskia Zelt, Jochen Wulf, Falk Uebernickel, Walter Brenner: Application Services Outsourcing in the Banking Industry – Current Strategies and Challenges
  • Li Zeng: E-Commerce-Logistik in China: Status quo und Handlungsoptionen für deutsche Online-Händler
  • Jeanette Orminski, André Schweizer: Ethische Anlageklasse à la carte: Studienfinanzierung via Crowdlending
  • Tobias Lehner, Gregor Zellner: Informationssicherheit im E-Commerce
  • Christoph Rutter, Anika Waltermann: Mehrwerte einer zentralen Kommunikationsdrehscheibe für den digitalen Kundendialog

Heft 1/2014

  • Michael Leyer, Jürgen Moormann: Konstruktion eines Prozesslabors: Von Process Mining zur Prozesssimulation
  • Florian Glaser, Martin Haferkorn, Moritz Christian Weber, Kai Zimmermann: How to price a Digital Currency? Empirical Insights on the Influence of Media Coverage on the Bitcoin Bubble
  • Christiane Früchtl, Anja Peters: Anlageberatung in Selbstbedienung – Status quo und zukünftige Entwicklungen
  • Christiane Früchtl, Anja Peters: ibi Website Rating 2014 – Beratungsqualität und Usability im Internet-Vertrieb von Banken und Sparkassen
  • Robert Torunsky, Stefan Weinfurtner, Ernst Stahl: Mobile Payment – Herausforderungen und Chancen für Online-Händler
  • Matthias Kling: Private Haushalts- und Budgetplanung to go
  • Hauke Hinderlich: Personalarbeit in der IT/ORG erfordert eine Anpassung der Instrumente
  • Markus Seyfried: Cyber-Spionage: Die Frage ist nicht ob, sondern wann
  • Karl Czech: Potentiale bei der Einkaufsfinanzierung von C-Material
  • Bernd Wittkamp: Die Bank in der Hosentasche: Kreditinstitute profitieren von Mobile-Banking-Angeboten

Heft 3/2013

  • Stefan Weinfurtner, Ernst Stahl, Georg Wittmann: Auswahl von Zahlungsverfahren für Online-Shops
  • Hans-Gert Penzel, Stefan Risse, Gregor Zellner: What the Banking Industry learns from Automotive
  • Christiane Früchtl, Florian Lößl, Anja Peters: Personal Finance Management – nur ein Hype oder tatsächlich ein Instrument zur Kundenbindung?
  • Elmar Borgmeier: Das Online Banking der nächsten Generation steht am Start
  • Andreas Hünnebeck: Mobil reicht nicht aus, oder wie mobil muss das Angebot von Banken sein?
  • Benjamin Michel, Tobias Ehret: Kundenbindung durch Mobile Banking
  • Christoph Jung: M-Commerce kommt – ganzheitliche „Out of the box“-Payment-Lösungen gibt es jedoch kaum
  • Margit Cabolet: Vom Hüter der Daten zum Wegbereiter in neue Märkte und Regionen
  • Benno Rieger: Informationssicherheits-Management – auch im Zeitalter des Cyber-Crime unabdingbar
  • Andreas Hessler: Webbasierte Zusammenarbeit auf sicheren Plattformen für Banken immer wichtiger
  • Ilinca Havrici: Zahlen allein enthalten nicht immer die Antwort

Heft 2/2013

  • Peter Roßbach: Crowdfunding in Deutschland – Erscheinungsformen und Zukunftsperspektiven
  • Ayten Öksüz, Peter Henning Vages, Ralf Plattfaut, Jan Saat: A Trust-Based Analysis of Cloud Computing in the Banking Industry
  • Michael Leyer, Daniel Kronsbein, Jürgen Moormann: Operative Steuerung von Banken in Deutschland: Ergebnisse aus Experteninterviews
  • Bernd Heinrich, Andreas Thalmair: Online Social Networks – Neuer Vertriebskanal zur kundenindividuellen Ansprache für Finanzdienstleister?
  • Michael Salmony, Hans-Gert Penzel: Why should we feel inferior to the car industry? – Why we may have a reason to feel inferior to the car industry
  • Ernst Stahl, Thomas Bolz, Robert Torunsky: SEPA-Studie: Status quo der Umstellung offenbart drei zentrale Problembereiche
  • Christoph Rutter, Jochen Maetje: Mobiles Arbeiten – Voraussetzungen und Einsatzgebiete prozessintegrierter mobiler Apps für Sparkassen
  • Bernd Schönwälder: Deutsches Unternehmen als Modell für Amerikas Internetbranche

Heft 1/2013

  • Jürgen Moormann, Key Pousttchi: Auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen: Ergebnisse einer Delphi-Studie
  • Peter Gomber, Björn Wolf-Haack, Kai Zimmermann: Die Umsetzung der MiFID II in der deutschen Finanzindustrie
  • Ernst Stahl, Robert Torunsky: Studie: SEPA wird massiv unterschätzt
  • Anja Peters, Christiane Früchtl: ibi Website Rating 2013: Das Girokonto im Fokus
  • Christiane Früchtl, Anja Peters: Facebook-Fanpages von Banken und Sparkassen
  • Thomas F. Dapp: Crowdfunding – Wenn Menschen für Ideen schwärmen
  • Rolf Nikolaidis: Prozessoptimierung durch intelligentes Data Matching
  • Nicole Wagenbach: Das mobile Internet – Herausforderungen und Chancen für filialgestützte Finanzinstitute

Heft 3/2012

  • Gregor Zellner: Ein Referenzprozess für die Anlageberatung – Vorgehen und Ergebnisse eines Konsortialprojekts gleichzeitig zu Kundenorientierung und Effizienz
  • Susanne Durst, Michael Leyer: Die Rolle von Banken aus Sicht von Existenzgründern
  • Hans-Peter Burghof, Sebastian Schroff, Ulli Spankowski: Applied Web-based Sentiment Analysis in Financial Markets
  • Christian Senk, Joachim Lintl: Akzeptanz von Software as a Service in der deutschen Bankenbranche
  • Thomas F. Dapp: Online Banking und Demografie – On- und Offline-Welt werden in Zukunft weiter zusammenwachsen
  • Manuela Schäfer, Markus Zahn: Nachhaltiges Lizenzmanagement – Erfolgsfaktoren am Beispiel der Commerzbank AG

Heft 2/2012

  • Hans-Gert Penzel, Christiane Früchtl, Stephan Weber, Gregor Zellner: Anlageberatung in Modernen Zeiten: Durch Industrialisierung
    gleichzeitig zu Kundenorientierung und Effizienz
  • Jürgen Moormann: Neue Chancen für das Retail Banking: Wie Smartphone-Apps zum kundenzentrierten Banking beitragen können
  • Christian Horstmann, Mirko Schiefelbein, Martin Groschke: Neue Möglichkeiten für Best-of-Breed-Ansätze bei der Verschmelzung von Retailbanken?
  • Silke Weisheit: Elektronische Rechnungen: Umsetzungsmöglichkeiten, Potenziale und Herausforderungen für Unternehmen
  • Michael H. Breitner, Nadine Guhr, Tai Loi, Rouven Wiegard: Das Mobiltelefon als Geldbörse – Technologieakzeptanz von Mobile Payment in den USA und Deutschland
  • Peter Roßbach, Markus Steinkamp: Sicherheit im Online-Banking – Status und Entwicklung
  • John Broxis: Eine OBeP-Lösung für Europa – Entwicklung und Einführung von MyBank
  • Bernd Bitter, Martin Hierlemann, Sarah Leschik: Betrugsprävention bei Genossenschaftsbanken: Ganovenjagd mit technischer Unterstützung

Heft 1/2012

  • Stephan Weber, Stefan Kronschnabl: IT-Sicherheitsstandards und Notfallmanagement
  • Peter Roßbach, Heiko Zaja: Empirische Untersuchung der bestmöglichen Ausführung eines Retail-Wertpapierauftrages
  • Thomas F. Dapp: Das Sicherheitsbedürfnis im Online Banking nimmt zu
  • Hans-Rainer van den Berg: 1.2.2014: Das DTA-Lastschriftverfahren wird durch das SEPA-Verfahren abgelöst
  • Dirk Braun: SEPA steht vor der Tür – aber was für Unternehmen wirklich zählt, ist SEPA+
  • Daniel Diebold: Sparda-Bank setzt auf kontaktloses Zahlen – Tankrabatt zum Start
  • Maik Figur: Application Lifecycle Services für Banken: Der richtige Weg, um die IT langfristig flexibler und agiler zu machen?
  • Detlev Klage: Cloud Computing – Herausforderungen im IT-Betrieb für Anwender und Betreiber
  • Philipp Sieber: Zeitgemäße und praktische Sicherheit für modernes Online-Banking
  • Alexander Schreiber: Webanalyse für Banken und Versicherungen – Sicherheit und Unternehmenserfolg

Heft 3/2011

  • Katharina Berger, Florian Lößl, Christiane Früchtl, Anja Peters: Social Media in Banken und Sparkassen – neue Wege zum Kunden?
  • Peter Gomber, Martin Haferkorn, Marco Lutat, Kai Zimmermann: Circuit Breakers – Evidence on Trading Migration in Fragmented Markets
  • Andreas Oehler, Andreas Höfer, Henrik Schalkowski, Stefan Wendt: Fehlverhalten von Buy-Side-Analysten? Anwendung forensischer Aktivitäten im Risikomanagement
  • Markus Knüfermann, Heinz Wings: Nachfrageverhalten von Privatkunden im deutschen Baufinanzierungsgeschäft
  • Norman Brehme: BPM im Fachbereich
  • Margit Cabolet, Petra Unterstein: Plattformunabhängige Standardsoftware – der neue Softwarestandard für Wachstum und Wettbewerbsdifferenzierung im Bankenmarkt
  • Anke Reuter-Zehelein: Online Beantragung von Girokonten – wie gut sind die Antragsprozesse?
  • Hubertus von Poser: Mobiles und elektronisches Bezahlen – Hype oder ernstzunehmende Trends?
  • Reiner Zorbach, Andreas Grahl: Allianz Bank Mobile-Banking
  • Stephan Dawo: Ablösung von Approach-Anwendungen – fit für die Zukunft mit industrieller Softwareentwicklung
  • Martin Bambach: Innovationsforum der GAD – willkommen im Raum für Ideen

Heft 2/2011

  • Hans-Gert Penzel, Ernst Stahl: Technische Innovationen als Treiber des Zahlungsverkehrs
  • Michael Leyer, Jürgen Moormann: Einfluss des Kontexts auf die Performance von bankbetrieblichen Geschäftsprozessen – Eine Methodik zur Identifikation der Einflussfaktoren
  • Kai Alexander Steinkamp, Anne Dohmen, Jutta Wollersheim: Smartphone-Applikationen im Bankbereich – eine empirische Untersuchung
  • Christiane Früchtl, Anja Peters: Online-Vertrieb von Kfz-Versicherungen – Versicherer lassen Potenziale noch ungenutzt
  • Peter Corticelli: Herausforderung: Werkzeug für die Online-Filiale
  • Helmut Müller: Vision und Werte als Erfolgsfaktoren bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems am Beispiel von easyCredit
  • Elmar Borgmeier: Banken zukunftsfähig machen

Heft 1/2011

  • Peter Rossbach / Heiko Zaja: Multiperspektivische Kundensegmentierung
  • Anja Peters / Katharina Berger / Katharina Seitz: Suchmaschinen-Marketing in Banken (II) – Evaluierung
  • Anja Peters / Katharina Seitz: Die Vertriebspotenziale ausschöpfen - Cross Selling via Internet
  • Christiane Früchtl / Anja Peters / Katharina Seitz: Vergleichsportale für Versicherungen
  • Sara Schülke / Ulrike Baumöl: Eigenschaften von Systemrelevanz in Unternehmensnetzwerken - ein qualitatives Modell
  • Thomas Schmidt: Kunden begeistern - Emotional Banking mit dem iPad in der Beratung umsetzen
  • Matthias Moritz: Multikanal in einer neuen Dimension - tvApps als neuer Vertriebskanal am Fernseher

Heft 3/2010

  • Hans-Gert Penzel: Systemische Finanzrisiken: Ursachen, Lösungsansätze und Konsequenzen für die Informationstechnik
  • Anja Peters / Katharina Berger / Katharina Seitz: Suchmaschinen-Marketing in Banken (I) – Grundlagen
  • Ernst Stahl / Thomas Krabichler / Silke Weisheit / Georg Wittmann: Direct Banking im Firmenkundengeschäft: Status, Wünsche, Potenziale
  • Anne Dohmen / Jürgen Moormann: Was bestimmt die Prozesseffizienz in Banken? Eine Methodik zur Identifikation der Einflussfaktoren
  • Arno Bender: IT-Governance und IT-Compliance aus Sicht des Prüfers – Chancen erkennen und Risiken steuern
  • Ralf Klein: IT-Investitionen in der Finanzbranche ziehen wieder an

Heft 2/2010

  • Stefan Kronschnabl / Stefan Risse / Stephan Weber: Ergebnisse der IT-GRC Studie 2009
  • Peter Roßbach: Das Internet als Informationsbeschaffungsmedium in Banken
  • Matthias Goeken/ Michael Deckers: Industrialisierung in Banken: Grundlagen, Fallbeispiele und Lessons Learned
  • Ken Mansfeldt / Rainer Alt /Thomas Puschmann: Integrierte Gestaltung und Bewertung zur Entscheidungsunterstützung im Financial Sourcing
  • Björn-Christopher Witte / Christian Suchan: Decision Support in Financial Markets Using System Dynamics
  • Oliver Baecker / Albrecht Bereuter: Technology-Based Industrialization of Claims Management in Motor Insurance

Heft 1/2010

  • Silke Weisheit / Thomas Krabichler / Ernst Stahl / Georg Wittmann: Elektronische Rechnungsabwicklung: 30 Lösungen im Vergleich
  • Thomas Krabichler / Ernst Stahl / Silke Weisheit / Georg Wittmann: Ergebnisse des „Jungfernflugs“ der SEPA-Lastschrift
  • Christoph Jung / Marion Musch / Steffen Zückler: PCI: Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten
  • Christian Wunderlin: Override von Kreditkunden-Ratings
  • Bartholomäus Ende / Jan Muntermann: Dark Pools of Liquidity in Electronic Securities Trading
  • Andreas Storkenmaier / Marius Müller / Christof Weinhardt: A Software Framework for a News Event Driven Simulation of Algorithmic Trading Strategies

Heft 3/2009

  • Michael Salmony / Bo Harald: Elektronische Rechnungsabwicklung in Europa: Gegenwart und Zukunft
  • Christian Locher / Christian Ritter: Kapazitätsmanagement in der Kreditwirtschaft – Status quo und neue Entwicklungen
  • Anne Dohmen / Andreas Burger / Jürgen Moormann: Messung bankbetrieblicher Effizienz auf Prozessebene mit der Data Envelopment Analysis
  • Ernst Stahl / Thomas Krabichler / Silke Weisheit / Georg Wittmann: Electronic Banking: Trends und zukünftige Anforderungen im Firmenkundengeschäft
  • Wolfgang Clauss: Relationship Management Automation: Kundenansprache entscheidet über den Erfolg
  • Georg von der Ropp / Jürgen Gebauer: Business Process Management – Hype oder ernstzunehmende Lösungsansatz?

Heft 2/2009

  • Dieter Bartmann: Tippverhaltensbiometrie Psylock
  • Thomas Krabichler: Referenzprozessmodelle im E-Financial Supply Chain Management
  • Clemens Engelke / Ernst Stahl: Electronic Banking: Spagat zwischen Sicherheit und Mobilität
  • Georg Wittmann: Banken und Web 2.0 – Chance oder Risiko
  • Christian Senk: Flexibilisierung bankbetrieblicher Geschäftsprozesse durch eine integrierte Governance-Organisation für SOA und BPM
  • Jörg Birkelbach: Wer in Bildern denkt – bewegt

Heft 1/2009

  • Dieter Bartmann / Stefan Kronschnabl / Stephan Weber: Integriertes IT-Governance und IT-Compliance Management
  • Dieter Bartmann / Uwe Priess: Multibankfähige Firmenkundenportale: Potenziale erschließen
  • Silke Weisheit / Georg Wittmann: Aktuelle Herausforderungen im E-Commerce
  • Anja Peters / Marco Nirschl: Banken-Websites auf dem Prüfstand: Viele sind gut, nur wenige sehr gut
  • Marco Nirschl: Zunehmende Vertriebsorientierung im SB-Kanal

Heft 3/2008

  • Thomas Krabichler / Ernst Stahl / Georg Wittmann: Keine Chance ohne Risiko - Studienergebnisse zum Risikomanagement im E-Commerce
  • Marco Morsch: Chance SEPA: Innovative Möglichkeiten im Zahlungsverkehr
  • Aileen Tober: Mobiltelefon als Alternative zum Bezahlen mit Bargeld, Kredit- oder ECKarten
  • Karl Mühlbauer: Optimierung vor Implementierung
  • Daniel Netzer / Matthias Hilgert: Reduktion von Komplexität durch Modularisierung von Geschäftsprozessen
  • Konrad Wimmer: Geschäftserfolg durch Bankinnovationen
  • Torsten Greiner / Stefan Kronschnabl / Stephan Weber: Compliance Excellence per Klick – ein neues IT-Security Governance-System
  • Bernd Stieber: Skalierbar, erfolgreich und sicher. Ein Plädoyer für Online-Marketing als zentraler Vertriebskanal für Banken

Heft 2/2008

  • Stefan Lamprecht / Michael Bluschke: Status quo und Trends im Filialvertrieb der Banken
  • Frank Walter / Thomas Zielinski: Neugestaltung der traditionellen Filiale: Kann eine Sparkasse nicht mehr bieten als Geld und Zinsen?
  • Ludwig Volk: Vertriebsoptimierung durch adaptive und kollaborative Beratungsprozesse
  • Cornelia J. Braun-Schoeffel: Dynamisierung des Vertriebes – ein Paradebeispiel aus der Schweiz
  • Stefan Schnall: Die nächste Generation des Zahlungsverkehrs
  • Andreas Martin: Sicheres Online-Banking – Innovationen im genossenschaftlichen FinanzVerbund
  • Thomas Schreiber: Vom Pentetrationstest zur Nachhaltigkeit – Web Application Security durch Automatische Sourcecodeanalyse
  • Simone Westerfeld: ICT impact on Business Models for Credit Risk Management – Strategic Opportunities for Banks

Heft 1/2008

  • Maciej Piechocki / Carsten Felden / Andrè Gräning: Standardisation Level of the eXtensible Business Reporting Language
  • Florian Johannsen / Susanne Leist / Susanne Faour: Selektion von Qualitätstechniken und - werkzeugen bei der Six Sigma Einführung am Beispiel einer Automobilbank
  • Christoph Lattemann / Johannes Gomolka: Preisbildung am deutschen Fondsmarkt – Geschäftsprozesse im Trade Off
  • Christian Suchan: Fuzzy-Set-basierte Entscheidungsunterstützung im ITPortfoliomanagement
  • Christian Bock / Hans-Ulrich Buhl / Michael Eberhardt / Markus Mederer: Zum Einfluss der Zinsbindung auf die Gestaltung der optimalen Altersvorsorge
  • Hans-Ulrich Buhl / Michael Fridgen / Marcus Kaiser: Konzepte für die Abbildung „harter“ und „weicher“ Ziele in der individuellen Altersvorsorgeberatung
  • Oliver Braun: Personal Financial Planning with respect to Client`s Goals and Preferences

Heft 2/2007

  • Dieter Bartmann: Die strategische Bedeutung der Informationstechnologie für den Bankenvertrieb
  • Marco Nirschl / Florian Dotzler: Das ibi-SalesPMS - Konzeption eines Mess- und Steuerungsmodells zur Umsetzung von Vertriebsstrategien in Banken
  • Kai Fischbach / Peter A. Gloor / Thomas Wölfl / Daniel Oster: Die Struktur informeller Kommunikationsnetzwerke - Neue Wege zur Messung und Verbesserung von Teamleistung
  • Oliver Bellenhaus: Wirecard: Technologie und Bank

Heft 1/2007

  • Nils Loehndorf / Erhard Petzel /Thomas Portmann: Effective Enterprise Risk Management - Quantifying operational risks and selecting efficient risk mitigation measures
  • Christiane Mauch: Modellierung von IT-Projekten im deutschsprachigen Raum – Ergebnis einer branchenübergreifenden empirischen Untersuchung
  • Stefan Kronschnabl: Kennzahlenmodell für das Management der IT-Sicherheit
  • French Caldwell / Rich Mogull: Risk Management and Business Performance Are Compatible

Heft 4/2006

  • Marco Nirschl: Erfolgsfaktoren der Vertriebsstärke und deren Gestaltung im Retail Banking
  • Peter Klenk / Peter F. Potthoff: Vertriebsoptimierung durch verbesserte Pricing-Prozesse
  • Vanessa Niemeyer / Anja Peters: Kundensegmentierung - mit Kundenkenntnis zum erfolgreichen Internet-Vertrieb
  • Michael Reiß / Thomas Zieger: Hybrides Online- und Filialbanking – Neue Wege zur Performancesteigerung im Vertriebskanalmix
  • Jörn Eickholt / Toralf Rühr: Vertriebsstärke im Retail Banking durch konsequente Umsetzung des Steuerungskreislaufs
  • Olaf Ahl: CRM überbrückt „Kanalinseln“– Medienübergreifende Kampagnen für große Zielgruppen
  • Verena Paul: Die Neuentdeckung der Studenten – Chancen und Risiken auf dem Markt für Studentenkredite

Heft 3/2006

  • Tobias Bucher / Robert Winter: Classification of Business Process Management Approaches – An Exploratory Analysis
  • Susanne Leist / Franz Seidl / Gregor Zellner: Evaluation von Modellierungswerkzeugen
  • Albert Fleischmann / Erhard Petzel: Prozessbeschreibungen in der Praxis: Qualitätskriterien und Bewertung
  • Frank Erb: Mit standardisierten und automatisierten bankfachlichen Prozessen den Vertrieb stärken
  • Anja Kremer / Christian Schünke: Optimierung von Finanzprozessen mit Six Sigma

Heft 2/2006

  • Sebastian van Baal / Jens-Werner Hinrichs / Malte Krüger: Welche Zahlungsverfahren kommen im Internet zum Einsatz? Ein erklärendes Partialmodell und empirische Anzeichen für seine Gültigkeit
  • Leo Van Hove: Why electronic purses should be promoted
  • Kirsten Gödecker / Volker Walgenbach: Zahlungsabwicklung im E-Government: Einsatz der Basiskomponente Zahlungsverkehrsplattform im DIMDI-Webshop
  • Christian von Hammel-Bonten: Financial Process Outsourcing
  • Martin Schöner: E-Payment zwischen Händler- und Kundenwunsch - Technischer Ablauf und Sicherheit am Beispiel von giropay
  • Johan Karlsson / Karim Taga: Internationale Entwicklungen im M-Payment
  • Carsten Görs: (K)eine stragegische Nebensache - Chancen und Risiken eines EBPPEngagements im Banken-Umfeld

Heft 1/2006

  • Georg Wittmann: Steigerung des Cross-Selling-Erfolgs im mittelständischen Firmenkundengeschäft durch Produktbündelung
  • Beate Bernet: Marktevolution und Marktarchitektur im Firmenkundengeschäft
  • Rainer Büsing / Stefan Kronschnabl / Christian Locher / Erhard Petzel: Mit IT-Sicherheit einen Mehrwert für Firmenkunden schaffen
  • Marita Krebber / Oliver Melter / Jens Sträter: Vertriebsaktivierung im mittelständischen Firmenkundengeschäft
  • Klaus Hölzer: Das mittelständische Firmenkundengeschäft der Banken – Eine gesamteuropäische Perspektive

Heft 4/2005

  • Ulrich Egle / Stephan Frech / Thomas Myrach: EBPP in der Schweiz – eine qualitativ empirische Untersuchung
  • Michael Durst / Torsten Greiner / Stephan Maget: IT-Architektur-Controllingframework – Entwicklung und Einsatz bei der norisbank AG
  • Christian Cuske / Tilo Dickopp / Martin Schader: Konzeption einer Ontologie-basierten Quantifizierung operationeller Technologierisiken bei Banken
  • Wolfgang Eixelsberger / Gernot Mödritscher / Anita Toschkov / Martin Waiguny: Multi- Channel-Strategien in Retail Banken: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven im deutschsprachigen Raum
  • Markus Breitschaft / Ernst Stahl / Georg Wittmann: Zahlungsverfahren im E-Government
  • Georg Herzwurm / Torsten Langner: Architekturmanagement als Regulator zwischen Finanzdienstleister und Finanzdienstleistungsinformatik am Beispiel der Postbank Systems AG

Heft 3/2005

  • Diana Heckl / Jürgen Moormann: Modellierung von Geschäftsprozessen am Beispiel des mittelständischen Firmenkundengeschäfts
  • Christiane Mauch: Die besondere Rolle des IT-Managements in KMU – Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Guido Paffenholz: Beziehung Mittelstand-Banken: Implikationen eines gewandelten Finanzierungsumfeldes
  • Christian Hoppe / Stefan Otto: Betreuung von Kommunen und kommunalnahen Unternehmen im Rahmen der Firmenkundenstrategie
  • Nikolas Beutin / Michael Jonker / Peter Klenk: Ertragssteigerungen durch potenzialorientierte Kundenpriorisierung im Firmenkundengeschäft

Heft 2/2005

  • Rainer von Ammon / Benjamin Gebauer / Daniel Jobst: „Business rule engines“ innerhalb von Enterprise Plattformen
  • Lars Hengmith: Geschäftsprozessmodellierung und -simulation als Hilfsmittel zum Management operationeller Risiken
  • Markus Mederer / Peter Mertens / Jörn Große-Wilde / Andrew J. Zeller: Portalgestütztes Risikomanagement in der Exportfinanzierung – Konzeption und Realisierung
  • Helge Heß: Geschäftsprozess-Analyse und -Monitoring mit ARIS – heute und in Zukunft
  • Torsten Greiner / Willy Düster: Monitoring von Geschäftsprozessen mit OpenSource-Produkten aus Endkundensicht
  • Elke Jung: Das IT-Architekturmodell – Ein Rahmenwerkzeug für die Prozessoptimierung in der HypoVereinsbank
  • Rainer von Ammon / Klaus Rohde: Integrationsmöglichkeiten von .NET-Anwendungen mit J2EE und CORBA

Heft 1/2005

  • Ronald Maier: IT-gestütztes Wissensmanagement in Organisationen
  • Julian Bahrs / Norbert Gronau / Claudia Müller / Simone Schmid: Modellierung von Wissenskonversionen entlang wissensintensiver Geschäftsprozesse
  • Christoph Lattemann: Corporate Governance und Elektronisierung der Stimmrechtsausübung bei Aktiengesellschaften
  • Heiko Beier: Welt im Wandel: Wissen tut Not
  • Werner Kühlbrei / Thomas Müssener: Wissensmanagement für die IT-Anwendungsentwicklung – Wie eine systemische Theorie in die Praxis kommt
  • Michael Flämig: Das Intranet als Integrator für IuKD: Zeitnahe Auslieferung und Verfügbarkeit von Wissen
  • Christoph Nennstiel: Qualität und mehr Effektivität durch Wissensmanagement

Heft 4/2004

  • Vladimir Djukanov / Marco Nirschl / Oliver Wild / Andreas Wimmer: Wertorientierte und kennzahlengestützte Vertriebssteuerung im Privatkundengeschäft: Theoretische Grundlagen und methodische Fragen (Teil I)
  • Vladimir Djukanov / Marco Nirschl / Oliver Wild / Andreas Wimmer: Wertorientierte und kennzahlengestützte Vertriebssteuerung im Privatkundengeschäft: Umsetzung auf Basis der Balanced Scorecard (Teil II)
  • Walter Brenner / Malte Dous / Lutz Kolbe: Selbstbedienungsautomaten im Multikanalmanagement
  • Wolfgang Messner: Ein Modell zur Steuerung des Wertbeitrags von Kundensegmenten
  • Susanne Lang / Josef Lichtblau: Vertriebserfolge durch einen Customer Care Dienstleister optimieren
  • Nikolas Beutin / Peter Klenk: Sales-Excellence für Banken – systematisch zu mehr Markterfolg
  • Christiane Herwig / Stefan Trost: Integrierte Vertriebssteuerung – Basis für den Markterfolg im Privatkundengeschäft

Heft 3/2004

  • Christian Locher: Management operationeller Risiken – Ein Branchenvergleich
  • Andreas Jonen / Volker Lingnau: Risikohandling – Zuordnung der Funktion und Institution bei der Behandlung von Risiken
  • Oliver Tiebing: Quantifizierung operationeller Risiken
  • Frank Romeike: Integration des Managements der operationellen Risiken in die Gesamtrisikosteuerung
  • Bernd Graalmann / Stefan Hirschmann: Basel II und die Folgen für kleine und mittlere Unternehmen
  • Mark Miller / Byron Papzissis: Operational Risk and Basel II

Heft 2/2004

  • Rainer von Ammon / Markus Schimmer et al.: Einsatz von Enterprise-Portal-Plattformen im Multikanalvertrieb von Banken
  • Gerhard Keller / Donovan Pfaff: Wertorientierte Prozessgestaltung in heterogenen Systemlandschaften am Beispiel einer deutschen Retailbank
  • Claus Garber / Bernd Meier: IT-Lösungen zur Gesamtbanksteuerung – tailor-made oder off-theshelf?
  • Konrad Wimmer / Matthias Räder: Wertorientierte Banksteuerung
  • Jürgen Mehring: Telefon-Banking in der dritten Dimension – Modernes, sprachgesteuertes Telefon- Banking steigert Effizienz
  • Nils Herda / Christian Matt / Christian Sauter: Open-Source für unternehmenskritische Systeme? Ein Referenzmodell für innovative und kostenoptimierte Software-Architekturen
  • Christopher Frey: Behind the scenes – Paybill-EBPP-Technologie im Detail

Heft 1/2004

  • Felfernig Alexander / Mehlau Jens Ingo / Wimmer Andreas / Zanker Markus / Russ Christian: Konzepte zur flexiblen Konfiguration von Finanzdienstleistungen
  • Franz David Kirchheimer: Ein Metamodell zur Anwendung Bayesianer Netzwerke für das Management operationeller Risiken
  • Ulrich Faisst: Ein Modell zur Steuerung operationeller Risiken in IT-unterstützten Bankprozessen
  • Lars Hengmith: Modellierung und Bewertung operationeller Risiken in Banken
  • Derigs Ulrich / Nickel Nils-H. / Krier Thomas / Alparslan Y. Emre: Integration eines DSS zur Portfolio- Optimierung in die IT-Infrastruktur einer Kapitalanlagegesellschaft
  • Miroslav Budimir / Peter Gomber: Transaktionsleistungen und Handelsprozesse im Wandel

Heft 4/2003

  • Jan Peter P. Schacht / Benjamin D. Schulz: Bankassurance als Modell zur Ertragssteigerung im deutschen Bankwesen
  • Sebastian Grimm / Ludwig Volk: Multichannel-Management im Allfinanzvertrieb
  • Carsten Stockmann: Private Financial Engineering: Voraussetzung integrierter Finanzdienstleistungen
  • Erik Münz / Hermann Stengele: S-ITT: Treuhandservice für den Onlinezahlungsverkehr

Heft 3/2003

  • Christoph Dolzanski: Strategien zur Kostenreduktion bei Banken und Sparkassen
  • Frank Seifert: IT-Governance und -Controlling im Spannungsfeld von Zentralisation und Dezentralisation
  • Caroline Tabbert: Zukunftsfähigkeitsanalyse von Anwendungen als Methode des Architekturmanagements
  • Clemens Jochum: IT-Sourcing als Chance (Praxisbericht Deutsche Bank)
  • Hans-Gert Penzel: Reengineering und Outsourcing – zwei Seiten einer Medaille (Praxisbericht HVB)
  • Jürgen Moormann / Claudia Wilkerling: Value Added Services durch Einsatz intelligenter Dokumente

Heft 2/2003

  • Thomas Krabichler / Georg Wittmann: Firmenkundenportale – Grundlage für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit KMU
  • Idir Bakdi: Sicherheit in organisationsübergreifenden Geschäftsprozessen
  • Rita Bissola: The role of banks in e-commerce initiatives
  • Robert Winter: Methodische Unterstützung der Strategiebildung im Retail Banking
  • Rainer Matthes / Wilhelm Niehoff: Die Rolle der Banken bei der Verbreitung Digitaler Signaturen am Beispiel der HypoVereinsbank

Heft 1/2003

  • Jörg Richter: Entwicklungen im Financial Planning
  • Jürgen Steiner: Meilensteine auf dem Weg zu einem erfolgreichen Financial Planning im Privatkundengeschäft
  • Wolfgang Messner: Handlungsfelder bei der Etablierung von Financial Planning als Dienstleistungsangebot
  • Susanne Robra-Bissantz / Claudia Schlenker / Bernd Weiser: Push-Konzepte im Customer Relationship Management von Finanzdienstleistern
  • Andreas Wimmer / Alexander Felfernig / Dietmar Jannach / Jens Mehlau / Christian Russ / Markus Zanker: Produktmodellierung und Produktkonfiguration im Financial Planning
  • Falk Kähny: Praxisorientierte Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Financial Planning
  • Susanne Berger / Axel Kirchhoff: Financial Planning – Status-quo eines Dienstleistungsangebots im Multikanalumfeld

Heft 4/2002

  • Christian Locher / Jens Mehlau: Der ibi-Kubus – Ein multikausales Entscheidungsmodell für das Outsourcing unter Berücksichtigung spezifischer Rahmenbedingungen in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Peter Scholz: IT Outsourcing – Eine Sackgasse in die Abhängigkeit?
  • Erhard Petzel: Innovatives IT-Management – Neue Methoden für ein High Performance Banking
  • Stefan Brieger / Nils Herda: Ein ganzheitlicher Ansatz für das strategische Management im Multi- Channel-Banking
  • Stephan Mecking: Mehr Effizienz im Firmenkundengeschäft durch transaktionsorientierte Portale auf Basis J2EE-konformer Komponententechnologie

Heft 3/2002

  • Caroline Tabbert / Andreas Wimmer: Potenziale von Web Services im Rahmen vernetzter Wertschöpfungsstrukturen
  • Martin Engstler: Die Filiale im Internetzeitalter
  • Andreas Böhm / Oliver Wild: Die Balanced Scorecard im Multikanalvertrieb von Banken
  • Rüdiger Liebe: Paradigmenwechsel beim Banken-Controlling
  • Alexander Felfernig / Dietmar Jannach / Christian Russ / Markus Zanker: Wissensbasierte Technologien für die virtuelle Beratung von Fondsprodukten
  • Torsten Greiner / Peter Lachenmayer: Bereitstellung einer neuen technischen Plattform als Grundlage für eine moderne Internetfilialbank

Heft 2/2002

  • Bernd Heinrich: Die fachkonzeptionelle Gestaltung der Kundenbeziehung als Basis für den Prozessentwurf
  • Sonja Salmen: Electronic Customer Care, der clevere Weg zur E-Loyality
  • Peter Fuchs / Peter Klenk: CRM der Zukunft – quo vadis?
  • Minna Mattila / Tapio Pento: Development of Electronic Distribution Channels in Finland – MBanking Usage and Customer Profiles

Heft 1/2002

  • Philip Tauschek: Zur Problematik der Existenz mehrerer heterogener Trust-Service-Infrastrukturen
  • Philip Tauschek: Erfolgsfaktoren für Anbieter von Anwendungen für Trust-Service-Infrastrukturen
  • Ivo Geis: Rechtliche Aspekte von Trust-Service
  • Günther Pernul: Technische Infrastrukturen für Electronic Government
  • Reiner Zorbach: Financial Application Service Providing – Technologien und strategische Positionierung
  • Peter Rikli: Rolle und Positionierung des Transaction Banking im globalen Handel
  • Peter Ehlers: Geschäftspolitik der TrustCenter AG

Heft 4/2001

  • Marco Thymian / Vanessa Niemeyer: Auf dem Weg zum universellen Bezahlsystem – Wie lässt sich die Systemvielfalt konsolidieren?
  • Eric Guldentops: IT Governance for Electronic Payment Systems
  • Wolfgang Messner: The Practice of Cash Pooling
  • Manfred Geisinger / Robert Buchberger: Das Treuhand-Bezahlverfahren S-ITT
  • Dirk Schuchmann: Von einer innovativen Idee zum führenden Payment-Verfahren per Mobiltelefon – „Paybox“ aus Sicht der Deutschen Bank

Heft 3/2001

  • Jens Ingo Mehlau: Die Bedeutung des IT-Sicherheitsmanagements für Finanzdienstleister
  • Dieter Bartmann / Dieter Bartmann jr. / Christian Breu: Authentisierung anhand des Tippverhaltens
  • Mihael Foit: IT-Infrastruktur – wichtiger Erfolgsfaktor im Bank-Business
  • Caroline Tabbert / Kilian Plank: Relevanz von Komponententechnologien in Electronic Business- Architekturen von Banken
  • Jens Ingo Mehlau: IT-Architekturen für Finanzdienstleister
  • Jan Platz / Jürgen J. Sendelbach: Interrnationale Best-Practice-Studie zu IT-Back-Office- Architekturen

Heft 2/2001

  • Dieter Bartmann: Erfolgsfaktoren für ein modernes Filial-Banking
  • Ernst Stahl / Andreas Wimmer: Einsatz von SB-Internet-Terminals Teil 1: Stellung des Automaten- Banking in neuen Vertriebsstrukturen
  • Ernst Stahl / Andreas Wimmer: Einsatz von SB-Internet-Terminals Teil 2: Potenzialabschätzung und innovative Konzepte
  • Leo Schuster: Die zukünftige Rolle der Banken
  • Franz Häglsperger: Filialen der Zukunft – Zukunft ohne Filialen

Heft 1/2001

  • Oliver Wild: IT verändert den Bankvertrieb – Chancen und Herausforderungen für das Controlling
  • Christian Schieck: Controlling des Zinsergebnisses in Banken Teil 1: Methoden
  • Christian Schieck: Controlling des Zinsergebnisses in Banken Teil 2: Implementierung
  • Birgit Ott: Kreditrisikomodelle – Der neue Ansatz im Risikomanagement deutscher Banken
  • Oliver Küchle / Christoph Müller: Wege zur Umsetzung eines Managements operationeller Risiken
  • Jan Henkel / Gerhard Haupt: Umsetzung eines Kreditrisikomodells für das Retail-Portfolio einer Automobilbank

Heft 4/2000

  • Georg Walter: Customer Relationship Management bei Banken – Von reiner Transaktionsorientierung zu einem umfassenden Beziehungsansatz
  • Philip Tauschek: Internet Technologien für innovative Value Added Services
  • Barry Howcroft / Paul Hewer / Robert Hamilton: Consumer Behaviour and the Adoption of Home- Based Banking
  • Alexander Decker: „Dos“ und „Don'ts“ im Customer Relationship Management

Heft 3/2000

  • Dieter Bartmann / Frank Seifert / Jens Mehlau / Georg Walter: Welche Möglichkeiten eröffnen ITInnovationen den Banken im E-Commerce?
  • Andreas Wimmer: Finanzportale – Herausforderungen für traditionelle Finanzdienstleister im ECommerce
  • Jörg Hanken: Steuerliche Aspekte des E-Commerce aus Bankensicht
  • Hans-Gert Penzel: E-Business aus Bankensicht: Markttrends und Konsequenzen für die Strategie

Heft 2/2000

  • Ernst Stahl / Andreas Wimmer: Informationsverarbeitung in Banken – Innovative Technologien und Konzepte
  • Marcello Martinez / Maddalena Sorrentino: Outsourcing von IT-Dienstleistungen im Bankgewerbe: Die Grenzen des Transaktionskosten-Konzepts
  • Elena Vaciago: ERP-Software im Bankgeschäft – Softwarepaketlösungen schaffen dem Sprung in die Finanzwirtschaft
  • Gerald Riedl: Entwicklungen in den europäischen Zahlungsverkehrs-Infrastrukturen – Konsequenzen für die Banken

Heft 1/2000

  • Oliver Wild: Strategische Bedeutung neuer Technologien im Bankgeschäft Teil 1: Technologie- Review
  • Oliver Wild: Strategische Bedeutung neuer Technologien im Bankgeschäft Teil 2: Wettbewerbsvorteile durch Technikeinsatz?
  • Vanessa Eckert-Niemeyer: Innovative Tools zur Realisierung der virtuellen Beratung
  • Caroline Tabbert: HBCI im Wettbewerb der Homebanking-Standards
  • Frank Seifert / Andrea Carignani: Die Ausgründung der Deutschen Bank 24 – Auslöser für Kooperationen im Privatkundengeschäft?