Erfolgsfaktoren, Status quo und Best Practices im Internet-Vertrieb

Derzeit nutzen ca. 22 Mio. Kunden das Medium Internet auch zur Führung ihres Bankkontos. Umfragen zufolge besuchen davon 62 % den entsprechenden Bereich der Bankenwebseiten täglich oder mehrmals pro Woche.

Ein Großteil dieser Kunden führt nicht nur Transaktionen im Rahmen der Kontoführung durch, sondern informiert sich im Vorfeld des Produkterwerbs über diesen Kanal oder ist gar bereit, Bankprodukte online abzuschließen.

Einen Internet-Auftritt zu haben, ist für Banken und Sparkassen heute selbstverständlich. Diesen auch vertrieblich zu nutzen, hingegen nicht.

Das ibi Website Rating 2010 – Kreditinstitute zeigt Erfolgsfaktoren, Status quo und Best Practices der vertrieblichen Ausgestaltung von Bankenwebseiten und betrachtet deren Qualität in den Kategorien Beratungsqualität und Usability.

Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen werden Umsetzungen der angesetzten Bewertungskriterien auf den Bankenwebseiten mittels Screenshots visualisiert sowie ausführlich bewertet und erläutert. Somit gibt die Studie Anregungen, konkrete Tipps und Orientierung für die Ausgestaltung des eigenen Auftritts.

Schwerpunktthemen: Konten & Karten / Girokonto; Suchfunktion auf Bankenwebsites

 

» Leseprobe und Management Summary

» ibi Shop