Viele Wege führen den Kunden heutzutage zu seiner Bank. Über 28 Millionen Kunden nutzen dafür das Online-Banking und erledigen ihre Bankgeschäfte mittels elektronischer Medien. Doch welche Anforderungen stellt der Kunde an das Online-Banking von morgen? Wo und wann möchte er mit seiner Bank in Kontakt treten? Welche Endgeräte wird er dafür verwenden? Welche Unterstützungsleistung erwartet er sich in Zukunft von seinem Kreditinstitut, wenn es um seine finanziellen Fragestellungen geht? Und welche Möglichkeiten bieten sich einer Bank oder Sparkasse, diesen Anforderungen zu entsprechen? Das ibi-Anwenderforum „E-Banking heute und morgen – von individuell bis smart“ zeigt Trends, Tendenzen und Zukunftsbilder auf.

Das Tagesprogramm

09:30 Uhr Get Together bei Kaffee & Tee
10:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Einführung

10:15 Uhr Online-Banking gestern, heute und morgen: von Web 1.0 bis Mobile

  • Dr. Anja Peters, ibi research GmbH

11:00 Uhr Kaffeepause und Gelegenheit zum Networking

11:30 Uhr Der „Blumenstrauß“ der Möglichkeiten: E-Banking in all seinen Facetten von Transaktion bis Kundenbindung

  • Ludwig Volk, CREALOGIX (Deutschland) AG

12:30 Uhr Mittagspause und Gelegenheit zum Networking

14:00 Uhr Praxisvortrag: Mobile Devices in der Praxis – Banking in der Hosentasche

  • Volker Goldfuß, Cortal Consors S. A., Zweigniederlassung Deutschland

15:00 Uhr Kaffeepause und Gelegenheit zum Networking

15:15 Uhr Praxisvortrag: Personal Finance Management: Finanzmanagement „lustvoll und leicht“ in der FI-TS Cloud für alle Banken und Sparkassen on Demand verfügbar

  • Dirk Emminger, Finanz Informatik Technologie Service

16:15 Uhr Abschlussdiskussion und Fazit

ca. 16:45 Ende der Veranstaltung


» Flyer und Anmeldeformular