Seit über 25 Jahren bieten deutsche Kreditinstitute den elektronischen Zugriff auf Bankkonten an. Im Laufe der Zeit hat sich über die einfache Transaktion hinaus ein vollwertiger Informations-, Kommunikations- und Vertriebskanal im Internet entwickelt. Doch was macht eine informative und gleichzeitig vertriebsstarke Bankenwebseite aus? Was muss dem Kunden zur optimalen Unterstützung seines Kaufentscheidungsprozesses angeboten werden? Zudem sind soziale Medien aus dem Leben vieler Internetnutzer nicht mehr wegzudenken. Banken und Sparkassen nutzen die neuen Möglichkeiten, mit dem Kunden in Kontakt zu treten. Doch auch hier stellt sich die Frage nach den Erwartungen des Kunden und den Lösungen seitens der Bank.

Das ibi-Seminar "Internet-Vertrieb in Banken & Sparkassen" zeigt Ihnen auf, wie Sie sich den Anforderungen des Kunden und des Wettbewerbs erfolgreich stellen und Bank-Produkte und -Dienstleistungen zielgerichtet anbieten. Trends und Tendenzen des Online-Vertriebs sowie daraus resultierende Anforderungen werden intensiv diskutiert.

Das Seminar findet ganztägig am 03. Juli 2013 im Best Western Premier Hotel Regensburg statt. Wir freuen uns auf einen angeregten Dialog mit Ihnen!

Das Tagesprogramm:

10:00 Begrüßung und Vorstellungsrunde

10:15 Der erfolgreiche Internet-Vertrieb in Banken und Sparkassen: ibi Website Rating 2013

  • Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Bankenwebseite
  • Status quo der Webauftritte von Banken & Sparkassen

11:00 Kaffeepause

11:30 Beratungsqualität im Web: die Unterstützung von ROPO- und Online-Kunden

  • Anregung – Produkt, Bedarf oder Zielgruppe?
  • Evaluation – Information ist nicht genug!
  • Kauf – Online-Abschluss oder Überleitung in die Filiale?
  • After Sales – Nach dem Kauf ist vor dem Kauf!

12:45 Mittagessen

13:45 Die drei neuen K – Kanal, Kontakt und Konkurrenz

  • Neue Kanäle – Mediennutzung in Deutschland
  • Neue Kontaktpunkte – Community & Co.
  • Neue Konkurrenten – Mobile, Social und Vergleich

14:30 Kaffeepause

14:45 Der Kontaktpunkt Facebook

  • Facebook: Was Banken derzeit tun
  • Facebook: Was Kunden wirklich wollen

15:30 Gastvortag: Wenn die Finanzdienstleistungsbranche auf Social Media trifft (angefragt)

ca. 16.30 Ende des Seminars


Ihre Referenten: Christiane Früchtl / Dr. Anja Peters

Veranstaltungsort: Best Western Premier Hotel Regenburg

» Flyer mit Anmeldeformular