Der diesjährige Partnertag begann am 20. Juli 2017 mit einem gemütlichen Abendessen im Brauhaus am Schloss und dem anschließenden Besuch der SWR Big Band mit Max Mutzke bei den Schlossfestspielen. Am 21. Juli 2017 fand dann der eigentliche Partnertag statt. Geschäftsführer Prof. Dr. Hans-Gert Penzel eröffnete den wissenschaftlichen Teil des Partnertages mit einem kurzweiligen Vortrag über die "Neue Hausbank". Er präsentierte den anwesenden Förderpartnern aus Banken, Beratungsunternehmen, IT-Dienstleistern und Softwarehäusern seine Vorstellungen von einer zukunftsfähigen Hausbank.

Nach diesem Plädoyer übergab Prof. Penzel das Wort an Stefan Mesch vom Competence Center Digital Banking, der Hype und Realität der Digitalisierung in Banken skizzierte. Anschließend wurde in einer Podiumsdiskussion zum Thema PSD2, RTS und Instant Payments bestehend aus Zahlungsverkehrsdienstleistern und einem Bankenvertreter die Auswirkungen der Regulatorik auf Geschäftsmodelle und den Zahlungsverkehr beleuchtet. Das nächste Vortragsthema beschäftigte sich mit der Kundensegmentierung in Banken und wurde von Christiane Jonietz vom Competence Center Digital Banking präsentiert. Nach dem Mittagessen stellte Dr. Thomas Bolz vom Competence Center Digital Commerce & Payment Studienergebnisse zum Einkaufsverhalten im Zeitalter der Digitalisierung vor. Den Abschluss des Tages machten Herr Prof. Penzel und Dr. Georg Wittmann mit der Darstellung der Lehr-/ und Forschungsaktivitäten sowie der geplanten Partneraktivitäten bis Sommers 2018.
 

Impressionen Partnertag 2017 Web