ibi research befasst sich in einer aktuellen Befragung mit der Fragestellung wie und in welcher Intensität Online-Händler heute schon E-Commerce-Daten analysieren. Denn die Analyse solcher E-Commerce-Daten ist für Online-Händler von besonderer Relevanz, da anhand der gewonnenen Erkenntnisse unter anderem Rückschlüsse auf das Kauf- und Bestellverhalten von Kunden gezogen werden können und Händler entsprechende Aktivitäten und Optimierungsmaßnahmen durchführen können.

Jedoch stellt die Heterogenität der Daten als auch die Vielzahl der genutzten IT-Systeme, sowie externen Cloud-Services (z. B. Online-Marketing-Tools) die Nutzer vor zahlreiche Herausforderungen, die es zu lösen gilt, bevor qualitative Analysen von E-Commerce-Daten überhaupt möglich sind.

Hier geht es zur Umfrage: www.ibi.de/Data-Analytics

Die Dauer der Befragung beträgt etwa 10 Minuten. Die Aussagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und anonym ausgewertet. Die Ergebnisse der Befragung werden in Form einer kostenlosen Studie veröffentlicht.