ibi-Webinar: ZUGFeRD 2.1 & X-Rechnung parallel erstellen & versenden am 15.10.2020

Veröffentlicht am 18.09.2020

Gehen Sie mit PDFMAILER 7 den nächsten Schritt zur Digitalisierung Ihres kompletten Rechnungsversandes und versenden Sie Ihre Rechnungen elektronisch im ZUGFeRD 2.1 und X-Rechnung Format.

Das neue Profil erfüllt die spezifischen Anforderungen der öffentlichen Verwaltung in Deutschland, da nicht nur die Vorgaben der europäischen Norm EN16931 erfüllt werden, sondern darüber hinaus auch die nationalen Geschäftsregeln und verwaltungsspezifischen Bestimmungen des Standards X-Rechnung enthalten sind.

In der hybriden Ausprägung von gotomaxx beinhaltet das Rechnungsformat ZUGFeRD die strukturierten Rechnungsdaten in einer PDF-Datei, welche die Sichtkomponente der Rechnung bildet und die strukturierten XML-Rechnungsdaten können vom Rechnungsempfänger ausgelesen und verarbeitet werden.

Im Webinar "ZUGFeRD 2.1 & X-Rechnung parallel erstellen & versenden" am 15. Oktober um 14:00 Uhr erfahren Sie, wie Sie ohne große Projektlaufzeiten Ihre Finanzbuchhaltung auf X-Rechnungen umstellen sowie viel Wissenswertes über die Einführung der E-Rechnung und die Vorteile für Ihr Unternehmen.

Sie sollten dieses Seminar nicht versäumen, wenn Sie noch immer nicht auf X-Rechnungsprozesse umgestellt haben oder Sie sich unklar sind,

  • warum & ab wann X-Rechnungen im Rahmen der Zusammenarbeit mit öffentlichen Auftraggebern nun endgültig notwendig sind
  • worauf Sie bei der Rechnungsstellung in Zukunft achten sollten
  • wie Sie Ihre Finanzbuchhaltung schnell & unkompliziert in die Lage versetzen können X-Rechnungen bereitzustellen
  • wie Sie dafür sorgen, digitale rechtskonforme Rechnungen zu erstellen und somit Zahlungsausfällen entgegenwirken 

Referenten:

  • Simon Goetz, ZUGFeRD Consultant der gotomaxx software GmbH
  • Gerd Stiller, Finanzwesen- & X-Rechnungsspezialist der Unternehmensgruppe gotomaxx / SoftENGINE

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei, es ist jedoch eine Registrierung erforderlich. Die Teilnahme ist per Webbrowser möglich, für das beste Nutzungserlebnis empfehlen wir allerdings den kostenlosen Download des Zoom-Client

>> Zur kostenlosen Registrierung

>> Übersicht unserer Webinare


Mit freundlicher Unterstützung von