Zahlungsabwicklung und Forderungsmanagement im Online-Handel in Zeiten von Corona

Die Bereiche Zahlungsabwicklung sowie Risiko- und Forderungsmanagement stellen eine enorme Herausforderung für den Online-Handel dar.

Zudem ist der Einzelhandel durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigt worden – vor allem durch die Schließung der stationären Ladengeschäfte. Zahlreiche Online-Händler:innen sehen sich daher mit einer gestiegenen Nachfrage konfrontiert.

Es ist anzunehmen, dass die Optimierung von Prozessen in den Bereichen Payment, Risiko- und Forderungsmanagement immer mehr in den Fokus der Unternehmen rücken wird. ibi research an der Universität Regensburg hat sich zusammen mit Intrum Deutschland diesen Themen angenommen, eine Befragung unter Unternehmen mit eigenem Online-Shop durchgeführt und die Ergebnisse in der nun vorliegenden Studie veröffentlicht.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Handelsunternehmen, die an der Befragung teilgenommen haben und hoffen, dass Sie uns auch in Zukunft unterstützen werden. 

Ein besonderer Dank gilt auch den Kolleg:innen von Intrum Deutschland, die durch ihr Sponsoring die Studie erst möglich gemacht haben.

Titelbild der Studie Zahlungsabwicklung und Forderungsmanagement im Online-Handel in Zeiten von Corona
Zahlungsabwicklung und Forderungsmanagement im Online-Handel in Zeiten von Corona
Dr. Ernst Stahl, Nils Deichner 50 Seiten, April 2021 ISBN 978-3-945451-87-8