Veranstaltung „Erfolgsfaktoren im internationalen E-Commerce“ am 5. September in Berlin

Veröffentlicht am 20.08.2019

Internationaler E-Commerce ist ein wachsender Markt und birgt Wachstumschancen für deutsche Unternehmen. Allerdings gibt es auch viele Stolpersteine, die Hersteller und Händler beachten müssen, wenn Sie international verkaufen wollen. Das fängt bei der Sprache an und geht mit den Konsumenten weiter, die häufig ihre eigenen Erwartungen an Produkte und Dienstleistungen haben. Dazu kommt das Organisatorische: Unterschiedliche gesetzliche Regelungen und Standards erfordern von den Betrieben viel Know-how.

Um mehr über die Chancen und Herausforderungen in diesem Geschäftsfeld zu erfahren, haben der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und ibi research eine Studie zu „Erfolgsfaktoren im internationalen E-Commerce“ durchgeführt, die bei der Veranstaltung „Erfolgsfaktoren im internationalen E-Commerce“ am 5. September erstmals vorgestellt und veröffentlicht wird.

Die gemeinsame Veranstaltung von ibi research und dem DIHK informiert über Chancen und Herausforderungen des Internationalen E-Commerce. Sie haben die Chance, von erfahrenen Experten Tipps und Hinweise mitzunehmen, die Ihnen beim Start ins globale Business helfen werden.

>> Zur Veranstaltung