ibi-Webinare

Die kostenlosen ibi-Webinare bieten Fachwissen zu aktuellen Themen der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche sowie zum Einzel- und Großhandel. Profitieren Sie von unserem Branchenwissen, aktuellen Studienergebnissen und Erfahrungen aus unseren Forschungsprojekten. Experten aus unserem Netzwerk ergänzen die Themenvielfalt und -tiefe. Erweitern Sie Ihr Wissen – ortsunabhängig und trotzdem interaktiv – mit unseren ibi-Webinaren.

28 Mai

Expertenrunde: Stand und Ausblick der ISO 20022-Migration

Die Infrastruktur des Zahlungsverkehrs ist im Wandel. Mit der ISO 20022-Migration stehen viele Institute vor großen Herausforderungen. In unserer Gesprächsrunde wollen wir mit ausgewählten Experten den aktuellen Stand der Migration besprechen, die offenen Punkte und vorhandenen Herausforderungen diskutieren und einen Blick in die Zukunft werfen.

Moderation: Dr. Ernst Stahl (ibi research)

Teilnehmer der Gesprächsrunde: Katharina Tobiasch (Deutsche Bundesbank), Andreas G. Schneider (Commerzbank), Hans-Rainer van den Berg (van den Berg) und Armin Gerhardt (EFiS)

16 Jun

E-Commerce-Trends 2020 ... und dann kam Corona

Experten geben anfang eines Jahres immer wieder die E-Commerce-Trends der kommenden zwölf Monate bekannt. Dieses Jahr hatten diese Trends leider nicht lange Bestand, oder doch? In diesem Webinar betrachten wir die E-Commerce-Trends des Jahres und was durch die Corona-Pandemie nun aus ihnen geworden ist.

Referenten: Dr. Georg Wittmann

17 Jun

ibi-Zahlungsverkehrsforum online (Instant Payment & PSD2)

Das ibi-Zahlungsverkehrsforum online zeigt in einer Online-Konferenzen an zwei Nachmittagen die neuesten Entwicklungen im Zahlungsverkehr im Spannungsfeld von Innovation, Regulierung, Transformation und Migration. Dabei steht im Vordergrund, welche strategischen Auswirkungen dies für die einzelnen Akteure wie Banken, FinTechs und Unternehmen haben könnte. Hier kann man sich, auf "neutralem Boden" über Ideen, Umsetzungsherausforderungen und Konzepte kritisch informieren.

Referenten des ersten Konferenztags: Monika Holdenrieder (Weltbild), Swaantje Anneke Völkel (PPI), Stefan Hamm (adorsys), Daniel Walter (Osborne Clarke) und Dr. Ernst Stahl (ibi research).

18 Jun

E-Invoicing: Marktüberblick und aktuelle Trends

Bei der elektronischen Abwicklung von Rechnungen bewegt sich derzeit vieles. So wurde etwa die Rechnungsstellung an öffentliche Auftraggeber auf eine neue rechtliche Grundlage gehoben: in manchen Bereichen gilt ab November sogar eine Pflicht zur E-Rechnung. Rolf Wessel von unserem Partner SEEBURGER gibt einen Marktüberblick und zeigt aktuelle Trends im E-Invoicing auf. Er geht auf internationale Aspekte ein und zeigt Ihnen auf, wie Sie Applikationen und Services zur optimalen Gestaltung Ihrer Rechnungsprozesse nutzen.

Referent: Rolf Wessel, SEEBURGER AG, Bretten

23 Jun

„All-in-One“ – das digitale Onboarding mit eID plus eSignatur

Was ein Smartphone, ein Tablet / Laptop und der Online-Ausweis für die digitale Freiheit des Kunden beim Neukunden-Onboarding leisten können, wollen die Referenten dieses Seminars nicht nur illustrieren, sondern anhand eines Showcases mit e-signierter Kundenstamm- und Konto-Eröffnung auch praktisch vorführen. Das Webinar zeigt dabei auf, welche Chancen sich für Kunden wie auch für Firmen (GwG-Verpflichtete) ergeben können. Abschließend lassen sich Vorteile und Nachteile des „All-in-One“-Modells noch einmal in einer Diskussion vertiefen.

Referenten: Dr. Anja Peters (ibi research), Frank Bodenstein (Governikus), Matthias Albrecht und Jürgen Mehring (beide Adresswerkstatt AI)

24 Jun

ibi-Zahlungsverkehrsforum online (Starke Kundenauthentifizierung - SCA)

Das ibi-Zahlungsverkehrsforum online zeigt in einer Online-Konferenzen an zwei Nachmittagen die neuesten Entwicklungen im Zahlungsverkehr im Spannungsfeld von Innovation, Regulierung, Transformation und Migration. Dabei steht im Vordergrund, welche strategischen Auswirkungen dies für die einzelnen Akteure wie Banken, FinTechs und Unternehmen haben könnte. Hier kann man sich, auf "neutralem Boden" über Ideen, Umsetzungsherausforderungen und Konzepte kritisch informieren.

Referenten und Diskutanten des zweiten Konferenztags: Ralf Gladis (Computop), Matthias Hönisch (BVR), Carsten Muerl (Mastercard) und Dr. Ernst Stahl (ibi research).

01 Jul

Großbaustelle Produktdaten im B2B-E-Commerce

Der Großteil der Unternehmen erfasst die Produktdaten selbst (71 Prozent) oder bezieht diese vom Hersteller (56 Prozent). Mit der Qualität der gelieferten Daten sind allerdingsweniger als 50 Prozent zufrieden oder sehr zufrieden. Dies sind nur einige Ergebnisse der ibi-B2B-Studie 2020 zum Thema Produktdaten.

Produktdaten sind jedoch maßgeblich für den Verkaufserfolg. Mangelhafte Produktdaten bedeuten nicht nur schlechte Conversion Rates, sondern sie binden auch Arbeitskräfteund damit Zeit und Geld. Viele Verkäufer haben sich allerdings an den Kampf mit Ihren Daten gewöhnt.

Von der Utopie, dass wir globale Standards für Produktdaten haben, die den Austausch zum Kinderspiel machen, sind wir leider weit entfernt. Dennoch gibt es Lösungen fürdie Jetztzeit.

Zusammen mit unserem DCRN-Partnern eCube wollen wir das Thema näher betrachten und uns anschauen welche Prozesse digitalisiert werden können, welche Aufgaben Algorithmenübernehmen können und wie Automatisierung helfen kann, den manuellen Aufwand zu reduzieren.

Referenten: Günter Heiß (eCube), Dr. Georg Wittmann (ibi research)

Informationen | Fragen | Kontakt
Informationen | Fragen | Kontakt