Vier spannende und kostenfreie ibi-Webinare im Dezember

Veröffentlicht am 04.12.2020

Die ibi-Webinare bieten Fachwissen zu aktuellen Themen der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche sowie zum Einzel- und Großhandel. Profitieren Sie von unserem Branchenwissen, aktuellen Studienergebnissen und Erfahrungen aus unseren Forschungsprojekten. Experten aus unserem Netzwerk ergänzen die Themenvielfalt und -tiefe. Erweitern Sie Ihr Wissen – ortsunabhängig und trotzdem interaktiv – mit unseren ibi-Webinaren.

Folgende kostenlose ibi-Webinare finden im Dezember statt:

08.12.2020, 16:00 Uhr: Finance 4.0 für Industrie 4.0 - Veränderte Geschäftsmodelle: Produktion und Finanzierung werden eins

Das Webinar führt in Digitale Ökosysteme und digitale Finanzprozesse und -produkte ein. Es zeigt auf, welche Chancen sich Unternehmen durch die digitale Vernetzung von Finanzprozessen mit Industrie-4.0-Produktionsanlagen bieten. Zudem wird erläutert, welche Implikationen dies auf Industrie 4.0, die Finanzindustrie und Finanzprodukte hat.

Wie lassen sich Produktionsprozesse mit Geschäftsprozessen und Finanzierungsprozessen vertikal und horizontal integrieren? Wie kann eine bedarfsgerechte Finanzierung von Maschinen und Anlagen ermöglicht werden? Wie können Unternehmen auch in weiteren Prozessen wie zum Beispiel Logistik oder Bilanzierung davon profitieren?

Referenten: Michael Ochs (Fraunhofer IESE), Stephan Weber (ibi research GmbH)

Hinweis: Das Webinar findet über die Konferenzplattform von Fraunhofer IESE statt.

09.12.2020, 14:00 Uhr: Digitale Finanzdienstleistungen für KMU

Die Beziehung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu ihrer Hausbank ist traditionell geprägt und im Grunde durch eine hohe Kundenloyalität gekennzeichnet. Im Zuge der Digitalisierung bieten sich jedoch im Finanzdienstleistungsbereich neue Möglichkeiten an und auch die Anforderungen und Wünsche der mittelständischen Unternehmen entwickeln sich weiter. KMU möchten ihre Bank als unterstützenden Partner wissen, der die veränderten Geschäftsbedingungen versteht und diese gemeinsam mit ihnen im digitalen Zeitalter angeht.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick in die Angebotspalette von Finanzdienstleistern und haben ein besseres Verständnis, an welchen Stellen in Ihrem Unternehmen digitale Finanzprodukte eingesetzt werden können.

Referentin: Elisabeth Rung (ibi research GmbH)

14.12.2020, 14:00 Uhr: Der Handel im Jahr 2021: Lehren und Folgen aus der Corona-Pandemie

Das stationäre Ladengeschäft ist weiterhin der meistgenutzte Vertriebskanal des Einzelhandels. Dennoch planen viele Händler den weiteren Ausbau digitaler Vertriebswege in den nächsten Monaten. Auch in andere Geschäftsabläufe hält die Digitalisierung weiter Einzug – ein Trend, den die Corona-Pandemie nochmal verstärkt hat. Zu diesen Ergebnissen kommt die ibi-Studie „Der Handel im Jahr 2021: Lehren und Folgen aus der Corona-Pandemie für den deutschen Einzelhandel“.

Im Webinar wird anhand der Studienergebnisse vorgestellt, welche Auswirkungen Corona auf den deutschen Einzelhandel hat und welche Lehren die Handelsunternehmen aus dieser Zeit gezogen haben.

Referenten: Dr. Ernst Stahl und Elisabeth Rung (beide ibi research)

15.12.2020, 14:00 Uhr: The Beauty of ISO 20022 – Der globale Trend

Im ibi-Webinar erfahren Sie alles, was Sie schon immer über ISO 20022 wissen wollten. Es werden von der Herkunft über die Aussprache bis hin zu den Vorteilen der Nutzung verschiedene Aspekte dieses Standards für Finanznachrichten betrachtet.

Und ganz wesentlich: Es stehen die Herausforderungen in der Migration der TARGET-Welt und noch weitreichender der SWIFT-Welt auf diesen nun wirklich globalen Standard im Mittelpunkt. Wobei nicht nur die Interbanken-Nachrichten, sondern auch die Kunde-Bank-Beziehung betrachtet werden. Zu guter Letzt wird noch auf die Notwendigkeit der Harmonisierung bei der Nutzung von ISO 20022 sowie auf verschiedene Initiativen dazu eingegangen.

Referenten: Dr. Mario Reichel und Maria Eleni Gargoudi (beide PPI AG), Stephan Weber (ibi research GmbH)

 

Mehr Informationen zu den kostenfreien Webinaren sowie die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.ibi.de/webinare.