Evaluierung der Kunde-Bank-Interaktion

Hintergrund und Zielsetzung

Fast schon historisch zu nennen ist die umfangreiche Evaluierung der vertrieblichen Ausgestaltung der Webseiten von Banken und Sparkassen im Rahmen des ibi Website Ratings. Bereits seit 1998 etabliert und stetig den Marktentwicklungen entsprechend angepasst, steht das IWR mit seinen mittlerweile mehr als 700 Detail-Kriterien für die empirisch fundierte Analyse des Dreiklangs von Bewertungskategorie, Kundensicht und Produktwelt.

Über die Website hinaus haben sich aber alle verfügbaren elektronischen Medien als Anlaufstelle für den Kunden entwickelt. Mit der zunehmenden Digitalisierung steigen stetig auch die Erwartungen des Kunden an eine optimale Unterstützung seines Informations- und Kaufentscheidungsprozesses beim Besuch eines digitalen Bank-Angebots.

Projektverlauf und Ergebnis

In sehr unterschiedlichen Projekten evaluiert ibi research sowohl die Kundenbedürfnisse als auch im Spiegelbild dazu die Umsetzungen auf Seiten der Kreditinstitute. Neben entsprechenden empirischen (Wettbewerbs-)Analysen, Auswertungen und Rankings werden mit umfangreichen, maßgeschneiderten Kriterien-und Anforderungskatalogen sowohl der Status quo erhoben als auch zukünftige Handlungsoptionen abgeleitet.

Im Ergebnis zeigen sich je nach zu Grunde liegender Fragestellung Entwicklungspotentiale, die über die Analyse hinaus auch im Rahmen von Pilotierungs- und Umsetzungsprojekten weiter begleitet werden.

Projektpartner

Regelmäßige Eigenstudie ibi Website Rating sowie Einzelprojekte mit diversen Banken und Sparkassen sowie branchennahen IT-Dienstleistern

Informationen | Fragen | Kontakt
Isabell Höfer
0941/943-1916
Isabell.Hoefer@ibi.de