ibi-Zahlungsverkehrsforum

Der Zahlungsverkehr kommt nicht zur Ruhe, sondern befindet sich nach der SEPA-Umstellung, der Einführung von Echtzeitzahlungen, dem Inkrafttreten der PSD2 und der RTS erneut in einem großen Transformations- und Migrationsprozess. In seiner Bedeutung, seinem Umfang und seiner Herausforderung für Deutschland und Europa wird dies häufig noch zu wenig wahrgenommen und auch noch unterschätzt.

Deshalb beleuchten ausgewiesene und hochkarätige Experten von Finanzdienstleistern, FinTechs und Unternehmen in den einzelnen Vorträgen und Diskussionen, wie sich der Zahlungsverkehr in den nächsten Jahren weiterentwickeln könnte.

Für die Teilnehmer bietet das ibi-Zahlungsverkehrsforum eine Plattform zum fachlichen Austausch und zur intensiven Diskussion über den Zahlungsverkehr der Zukunft im Spannungsfeld von Innovation, Regulierung, Transformation und Migration. Dabei steht im Vordergrund, welche strategischen Auswirkungen dies für die einzelnen Akteure wie Banken, FinTechs und Unternehmen haben könnte.

Etablierte Unternehmen treffen auf „Newcomer“, Anwender auf Anbieter und Praktiker auf Wissenschaftler. ibi research hat dafür aus neutraler Sicht die Agenda konzipiert und garantiert für Sie eine gleichermaßen breite und tiefe Abdeckung.

>> Weitere Informationen & Tickets

Das Tagesprogramm

09:00 Uhr

Empfang und Registrierung der Teilnehmer; Begrüßungskaffee und Besuch der Ausstellung

09:30 Uhr

Zahlungsverkehr der Zukunft
Dr. Ernst Stahl, Director, ibi research

10:00 Uhr

Instant Payments – schon alltagstauglich?
Monika Holdenrieder, Leitung Treasury, Weltbild

10:30 Uhr

PSD2
Jörg Schwitalla, Geschäftsführer, giropay

11:00 Uhr

Kaffeepause: Gelegenheit zu Diskussion und Networking, Besuch der Ausstellung

11:30 Uhr

Request to Pay
Swaantje Anneke Völkel, Managing Consultant, PPI

12:00 Uhr

Welche Chancen bieten sich durch Open Banking: Plattform als Geschäftsmodell
Stefan Hamm, Geschäftsführer, adorsys

12:30 Uhr

Quo vadis Open Banking?
Stefan Krautkrämer, Gründer und Geschäftsführer, FinTecSystems

13:00 Uhr

Mittagstisch: Gelegenheit zu Diskussion und Networking, Besuch der Ausstellung

14:00 Uhr

Diskussionsrunde zum Thema Instant Payments / ISO 20022
Andreas G. Schneider, Commerzbank; Armin Gerhardt, EFiS; Hans-Rainer van den Berg, van den Berg Service; Heike Winter, Bundesbank

14:45 Uhr

Getting ready for PSD2 on time!
Carsten Muerl, Director, Mastercard

15:15 Uhr

Biometrie mit FIDO2 für Handel und Zahlungsverkehr: ein neues Geschäftsfeld für Banken
Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer, Computop

15:45 Uhr

Kaffeepause: Gelegenheit zu Diskussion und Networking, Besuch der Ausstellung

16:15 Uhr

Der Zahlungsverkehr im Fokus aktueller gesetzlicher Entwicklungen
Dr. Daniel Walter, Rechtsanwalt/Partner, Osborne Clarke

16:45 Uhr

EPI: Ein neues und eigenes europäisches ZV-System (in Abstimmung)
Matthias Hönisch, Head of Card Business Unit, Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

17:15 Uhr

Ende und Ausklang

Informationen | Fragen | Kontakt
Veranstaltungsdetails
24 Jun
Fleming's Conference Hotel Frankfurt
Elbingerstraße 1-3
60487 Frankfurt