ibi Research Report: Finanzierungsmodelle im Kontext der Thematik Industrie 4.0

Veröffentlicht am 07.08.2019

Intelligente und digital vernetzte Systeme sind Grundlage für die Entwicklung von Industrie 4.0, der umfassenden Digitalisierung in der industriellen Produktion. Für den Produktionsstandort Deutschland wird Industrie 4.0 eine der zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre sein. Einhergehend damit steht auch die Unternehmensfinanzierung vor weitreichenden Veränderungen.

Der ibi Research Report "Finanzierungsmodelle im Kontext der Thematik Industrie 4.0" gibt einen Überblick über den heutigen Stand und die zukünftige Entwicklung des Einsatzes innovativer Finanzierungsmodelle im Rahmen von Industrie 4.0 und den damit einhergehenden Implikationen für die Finanzdienstleistungsbranche.

Die Ergebnisse der Befragung mit 90 teilnehmenden Experten zeigen deutlich die hohe Relevanz der Thematik, die Herausforderungen bei der Integration neuer Geschäftsmodelle sowie die noch fehlenden tatsächlichen Lösungen seitens der Finanzdienstleistung. Auch im Bewusstsein der Banken und weiterer Finanzdienstleister ist Industrie 4.0 bereits als wichtiger Leitgedanke verankert. So geben 72 Prozent der Befragten an, dass sie dem Thema Industrie 4.0 eine (sehr) große Bedeutung in ihrem Unternehmen bzw. Institut zusprechen.

Ein weiteres Ergebnis der Studie ist, dass die Entwicklung und Integration neuer Geschäftsmodelle in Bezug auf die Industrie 4.0 als die mit Abstand größte Herausforderung angesehen wird, wie auch die Entwicklung einer passenden Plattformstrategie. Als zukünftig relevantes Geschäftsmodell wird zudem nach Meinung der Experten Banking-as-a-Service einen hohen Stellenwert einnehmen.

Geht es um die Chancen, die künftig durch das Angebot innovativer Finanzierungsmodelle seitens der Finanzdienstleister generiert werden können, so werden die abgefragten Aspekte (Effizienzgewinne, Stärkung der Kundenbindung, Erschließung neuer Kundengruppen, Imageverbesserung und Umsatzsteigerung) gleichermaßen mit Zustimmungsraten (stimme zu, stimme eher zu) von 73  % bis 80 % versehen:

Abbildung 1: Welche Chancen sehen Sie für Finanzdienstleister, wenn diese innovative Finanzierungmodelle anbieten?

Weitere interessante und spannende Ergebnisse finden Sie im kostenfrei verfügbaren Research Report.