Kurzbefragung "Digitalisierungsprojekte in Zeiten von Corona": Ergebnisse veröffentlicht

Veröffentlicht am 09.11.2020

Die Corona-Pandemie wird immer wieder als Katalysator oder Beschleuniger für die Digitalisierung im Einzelhandel bezeichnet. Zusammen mit dem DIHK und mehreren IHKn haben wir bei 468 Einzelhandelsunternehmen nachgefragt.

Das Ergebnis: 35 Prozent der befragten Einzelhändler haben aufgrund der Corona-Krise neue Digitalisierungsprojekte angestoßen bzw. geplante Projekt vorgezogen. Zwar unterscheiden sich die Antworten deutlichen je nach Größe der Unternehmen, aber die Tendenz steht auf "Gas geben"!


Weiterführende Links zu Hilfsmitteln und Informationsquellen rund um die Digitalisierung des Handels finden Sie hier.