Kundenbefragung „Bezahlverfahren in der Versicherungswirtschaft“

Hintergrund und Zielsetzung

Das zukünftig von Kunden erwartete Angebot an alternativen Zahlungsverfahren, wie beispielsweise PayPal, Kreditkarte oder paydirekt, bei Versicherungsprodukten steht seit Jahren in der Diskussion. Durch die zunehmende Verbreitung und Akzeptanz dieser Zahlungsverfahren, insbesondere im E-Commerce, stellt sich die Frage, welche Bedeutung diese Entwicklung für die Versicherungswirtschaft und deren Digitalisierungsstrategie hat.

Ziel des Projektes war es, im Rahmen einer Kundenbefragung das Zahlungsverhalten und die Erwartungen an die Möglichkeiten zur Zahlung und Auszahlung von Versicherungsprämien/-schäden/-guthaben zu analysieren.


Projektverlauf und Ergebnis

Auf Basis vorgelagerter Experteninterviews wurden das Zahlungsverhalten von Versicherungskunden sowie die typischen Auszahlungsabläufe bei Versicherungsleistungen strukturiert erfasst. Zwei Fokusgruppen-Workshops mit verschiedenen Versicherungsexperten wurden genutzt, um zentrale Fragestellungen für eine breit angelegte Kundenbefragung zu erarbeiten. Mittels einer CATI-Befragung sowie einer Online-Befragung wurden dann über 2.000 Privatkunden befragt. Die Ergebnisse wurden dann für die teilnehmenden Versicherer in einem Studiendokument aufbereitet und aufbauend darauf konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet.


Das Studiendokument ist hier beziehbar:  www.ibi.de/veroeffentlichungen/Bezahlverhalten-von-Versicherungskunden


Projektpartner

14 nationale und internationale Versicherungsunternehmen


Kontakt

Dr. Georg Wittmann, georg.wittmann@ibi.de