Exklusives ibi-Partnertreffen

Gerade in Zeiten von Corona ist unser Gehirn noch mehr unter Strom und der Umgang mit dem digitalen Alltagsstress wird immer schwieriger. Die Digitalisierung unseres Lebens durch die digitalen Medien hat viele Auswirkungen auf uns und unsere Leistungen am Arbeitsplatz. Eine Unterstützung im Umgang mit dem digitalen Alltagsstress wollen wir unseren ibi-Partnern in dem humorvollen, kurzweiligen und trotzdem wissenschaftlich fundierten Vortrag vom Facharzt für Neurologie sowie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik in Regensburg Prof. Dr. med. Volker Busch bieten.

Die Veranstaltung ist exklusiv für unsere ibi-Partner. Wenn Sie auch Mitglied unseres Partnernetzwerks werden wollen, finden Sie hier weitere Informationen.

Das Tagesprogramm

17:00 Uhr

Begrüßung
Dr. Anja Peters, Dr. Georg Wittmann, ibi research

Vorstellung der neuen Partner

17:15 Uhr

Bericht aus der ibi-Hexenküche – was war, was ist

18:00 Uhr

Gehirn unter Strom – Umgang mit dem digitalen Alltagsstress Prof. Dr. Volker Busch, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg

19:00 Uhr

Bericht aus der ibi-Hexenküche – was wird

19:30 Uhr

Ende

Andrea Rosenlehner
Informationen | Fragen | Kontakt