ibi-Zahlungsverkehrsforum online

Die neue EU-Strategie für den Massenzahlungsverkehr

– Der große Wurf für den europäischen Zahlungsverkehr? Quo vadis EPI, Instant Payments und Request to Pay? –

Im Mittelpunkt des ibi-Zahlungsverkehrsforums als ganztägiges Online-Event steht die neue EU-Strategie für den Massenzahlungsverkehr. Dabei werden die darin aufgeführten Stoßrichtungen und die dazu abgeleiteten, wichtigsten strategischen Maßnahmen aus verschiedenen Perspektiven intensiv beleuchtet. Hochkarätige Vertreter aus Politik, Verbraucherschutz, Finanzwirtschaft, Handel und Aufsicht werden die aktuellen Entwicklungen aufzeigen und die strategischen Auswirkungen aus ihrer Sicht einschätzen und kritisch kommentieren. Das ibi-Zahlungsverkehrsforum bietet einen „neutralen Boden“, auf dem die verschiedensten Parteien über das hochaktuelle und zukunftsweisende Thema der EU-Strategie sich informieren und diskutieren können.

Sponsor werden

Nutzen Sie das ibi-Zahlungsverkehrsforum als hervorragende Möglichkeit, dem Teilnehmerkreis Ihr Unternehmen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen. Als Sponsor positionieren Sie Ihr Unternehmen in einem hochwertigen Umfeld.

>> Programm, Anmeldung & Sponsoring

Das Tagesprogramm

09:00 Uhr

Begrüßung und Einführungsvortrag "Zahlungsverkehr der Zukunft"
Dr. Ernst Stahl, Director, und Stpehan Weber, Research Director, ibi research

09:30 Uhr

Politische Sicht auf die EU-Strategie
Markus Ferber, Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung

10:15 Uhr

Wie wollen wir morgen zahlen? Die EU-Retail Payments Strategy aus Verbrauchersicht
Claudio Zeitz, Bankenrechtsexperte, Verbraucherzentrale Bundesverband

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:15 Uhr

European Payments Initiative (EPI)
Martina Weimert, CEO, EPI (angefragt)

12:00 Uhr

Digitales Zentralbankgeld - das Potenzial eines digitalen Euro ausloten
Dr. Jürgen Schaaf, Advisor - Market Infrastructure and Payments, Europäische Zentralbank

12:45 Uhr

Mittagspause

13:45 Uhr

Sicht des Handels auf die EU-Strategie
Ulrich Binnebößel, HDE

14:30 Uhr

Diskussionsrunde

15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

tbd
Gerhard Bystricky (UniCredit) (angefragt)

16:15 Uhr

Dritter Zahlungsdienstleister und Schnittstelle (Open Banking)
Dr. Felix Strassmair-Reinshagen (BaFin) (angefragt)

17:00 Uhr

Ende

Informationen | Fragen | Kontakt
Informationen | Fragen | Kontakt