Aktuelle Meldungen

22.03.2022

Märzausgabe der Zeitschrift BIT erschienen

Als kompakte Informationsquelle hat es sich die BIT (Banking and Information Technology) zum Ziel gesetzt, Entscheider in Unternehmen sowie anwendungsorientierte akademische Forscher mit aktuellem Wissen zur Digitalisierung in den Branchen Finanzdienstleistung und Einzelhandel zu versorgen.

08.03.2022

attempto wird Mitglied im Innovationsverbund für Finanzdienstleistungen und Handel

Mit attempto, dem innovativen und kompetenten Partner u. a. für die Branchen Finanzdienstleistung und Handel, erweitert ibi research seinen umfangreichen Innovationsverbund um ein agiles Unternehmen mit ausgeprägter Erfahrung aus großen IT, Logistik-, Investitions-, Organisations-, Forschungs- und Entwicklungsprojekten. In dem unabhängigen, auf Fach- und IT-Fragen spezialisierten, ibi-Partnernetzwerk werden zukunftsgerichtete Forschungsergebnisse erarbeitet und geteilt, Experten der Branchen Finanzdienstleistung und Handel auf einer neutralen Plattform zusammengeführt sowie der intensive Dialog und der wertvolle Austausch von Ideen, Konzepten und Erfahrungen gefördert.

17.02.2022

ibi research verstärkt seinen Innovationsverbund mit BNP Paribas Cardif in Deutschland

Mit dem Versicherer BNP Paribas Cardif in Deutschland erweitert ibi research seinen umfangreichen Innovationsverbund in den Bereichen Finanzdienstleistung und Handel um einen der weltweit führenden Anbieter von Restkredit- und Zahlungsausfallversicherungen. In dem unabhängigen, auf Fach- und IT-Fragen spezialisierten, ibi-Partnernetzwerk werden Forschungsergebnisse erarbeitet und geteilt, Experten der Branchen Finanzdienstleistung und Handel auf einer neutralen Plattform zusammengeführt sowie der intensive Dialog und der wertvolle Austausch von Ideen, Konzepten und Erfahrungen gefördert.

11.02.2022

Neue Studie: Auswirkungen des EU-E-Commerce-Pakets

Am 1. Juli 2021 ist die bisher größte Mehrwertsteuerreform für EU-weiten Online-Handel in Kraft getreten. ibi research an der Universität Regensburg hat zusammen mit dem logistic-natives e. V. in einer Kurzstudie analysiert, wie deutsche Online-Händler:innen mit den neuen Verordnungen zurechtkommen.

07.02.2022

Fintech und BUY NOW PAY LATER-Enabler axytos ist neues Mitglied im ibi Partnernetzwerk

Der BUY NOW PAY LATER-Enabler axytos ist neues Mitglied im Partnernetzwerk des Institutes ibi research an der Universität Regensburg. In diesen exklusiven Innovationsverbund werden ausschließlich Unternehmen aufgenommen, die Finanzdienstleistung und Handel durch digitale Innovationen vorantreiben und damit nachhaltig verändern. Dazu gehört zweifellos das 2019 gegründete Fintech axytos, welches Unternehmen über weiterentwickelte White Label-Lösungen den Zugang in die gesamte BNPL-Welt ohne Ausfallrisiko für Rechnungskauf, Lastschrift, Ratenzahlung oder Teilzahlung eröffnet.

02.02.2022

Neues Studienprojekt "Generationen Z und Alpha: Anforderungen an das Banking von morgen"

Die Generationen Z und Alpha – geboren in den Jahren 1997 bis 2025 – werden in Deutschland bis zu 20 Millionen Personen umfassen, also rund 25 % der Gesamtbevölkerung. Aufwachsen werden sie in einer voll-digitalen Lebenswelt: Virtuelle soziale Interaktionen sind die Regel und technische Endgeräte stellen ständige Wegbegleiter dar. Gleichzeitig nehmen Nachhaltigkeit und die Frage nach dem Sinn des Lebens einen zunehmend hohen Stellenwert ein.

01.02.2022

Full-Service-Dienstleister abilita ist neuer Partner von ibi research

Mit der abilita GmbH erweitert die ibi research GmbH ihren umfangreichen Innovationsverbund in den Bereichen Finanzdienstleistung und Handel um einen Regensburger Full-Service-Dienstleister für Forderungsmanagement, Payment und E-Commerce. In dem unabhängigen, auf Fach- und IT-Fragen spezialisierten, ibi-Partnernetzwerk werden Forschungsergebnisse erarbeitet und geteilt, Experten der Branchen Finanzdienstleistung und Handel auf einer neutralen Plattform zusammengeführt sowie der intensive Dialog und der wertvolle Austausch von Ideen, Konzepten und Erfahrungen gefördert.